Loading...
Arrow Left
Hilfe für Nepal !
Erneut engagiert sich der Rotary Club Schwäbisch Gmünd für das „Haus der Hoffnung–Hilfe für Nepal“.
Arrow Right
Abitur und was kommt ...
Die Rotary-Berufsmesse für Schülerinnen und Schüler der Abschlussjahrgänge war ein voller Erfolg.
Arrow Right
Rotarier mit Rekord Erlös
Jeweils 4000 Euro fließen an vier gemeinnützige Zwecke.
Arrow Right
Über 20 Jahre Weihnachtshaus
Wir schätzen das großzügige Engagement der Gastronomen aus dem Gmünder Raum
Arrow Right
Baumpflanzaktion als Handson
RC Schwäbisch Gmünd spendet 400 Bäume und setzt sie auch gleich in einer ehrenamtlichen Aktion.
Arrow Right
Das Schreinerhandwerk ...
Diesen Preis hätte Josef Leicht sicher gerne selbst überreicht.
Arrow Right
Führungswechsel beim ...
Neuer Präsident Professor Dr. Michael Brenner und sein Vorgänger Dr. Stefan Scheffold.
Arrow Right
Was ist Rotary
Rotary vereint Persönlichkeiten aus allen Kontinenten, um Dienst an der Gemeinschaft zu leisten.
Arrow Right

Über Uns

Der Rotary Club Schwäbisch Gmünd wurde 1962 gegründet und feierte 2012 sein 50-jähriges Charterjubiläum. Schwerpunkte seines Engagements sind der internationale Jugendaustausch und die Unterstützung sozialer Projekte durch handson-Aktivitäten.

Engagierte Persönlichkeiten fassten 1961 den Entschluss, in Schwäbisch Gmünd einen Rotary Club zu gründen. Der RC Aalen-Ellwangen stand Pate und unterstützte die Gründungsmitglieder. Heute hat der RC Schwäbisch Gmünd 61 Mitglieder und feierte am 14. Juni 2002 sein 40-jähriges Charterjubiläum.

Rotary wurde 1905 in Chicago von dem Rechtsanwalt Paul Harris gegründet und ist heute der weltweit älteste existierende Service-Club. Die rotarische Welt teilt sich in 34 Zonen und 529 Distrikte, in denen jeweils ca. 50 Clubs zusammengefaßt sind. In Deutschland gibt es 14 Distrikte mit 849 Clubs und rund 41.800 Rotarier.

Zu den Tätigkeitsschwerpunkten von Rotary International gehören die Poli-Plus-Kampagne zur weltweiten Ausrottung der Kinderlähmung sowie das weltweit größte Programm für den internationalen Jugendaustausch.

Lesen Sie hier weiter?

Neues aus dem Club

Rotary unterstützt Hilfe zur Selbsthilfe.

Hilfe für Nepal !

Aus Anlass des 25-jährigen Bestehens des Vereins überreichte Rotary-Präsident eine Spende in Höhe von 7000 € an die Initiatorin und Vorsitzende Ellen Dietrich.
Aus Anlass des 25-jährigen Bestehens des Vereins überreichte Rotary-Präsident eine Spende in Höhe von 7000 € an die Initiatorin und Vorsitzende Ellen Dietrich.
„Haus der Hoffung – Hilfe für Nepal“. Zum Jubiläum aus Anlass des 25-jährigen Bestehens des Vereins überreichte Rotary-Präsident Prof. Dr. Michael Brenner eine Spende in Höhe von 7000 Euro an die Initiatorin und Vereinsvorsitzende Ellen Dietrich. Sie erinnerte jetzt an die Anfänge des Vereins, der mit einem Kinderhaus für 13 Kinder startete. 2007 konnte ein weiteres Haus für 15 Kinder in Kathmandu eröffnet werden. Alle Kinder sind Voll- oder Halbwaisen oder stammen aus bitterarmen Familien. Heute betreut der Verein 180 Kinder und Jugendliche. Den Engagiertesten und Besten wird eine Ausbildung in Deutschland ermöglicht. ...

Berufsbörse am Parler Gymnasium mit Rotary

Abitur und was kommt dann?

"Es ist schön, wie viele dieses Format nutzen.“ Prof. Dr. Michael Brenner Rotary Club Schwäbisch Gmünd

Weihnachtsmarkt Einsatz in drei Schichten

Rotarier mit Rekord Erlös

Vor allem durch die werktäglich wechselnden Suppen, die in diesem Jahr 24 Gastronomen aus dem Gmünder Raum kochten und die in der Suppenstube serviert wurden.

Die Rotary-Suppe gehört zum Weihnachtsmarkt

Über 20 Jahre Weihnachtshaus

24 Gastronomen machen in diesem Jahr mit. Mehr als 150 Helferinnen und Helfer betreuen das Rotary Weihnachtshaus am Johannisturm.

Ein Wald mit Eichen und Wildkirschen

Baumpflanzaktion als Handson

Sie arbeiten im Wald und bezahlen noch dafür: Mitglieder des RC Schwäbisch Gmünd pflanzten im Hospitalwald nahe Lenglingen 400 Eichen und Wildkirschen.

Robert Leicht Preis 2023

Das Schreinerhandwerk im Blick

Beruf Josef-Leicht-Preis für das beste Gesellenstück vergeben. Außerdem wurde eine Anerkennung ausgesprochen.

Professor Dr. Michael Brenner Präsident 23/24

Führungswechsel beim RC GD

Die Übergabe zur Jahresmitte ist immer auch Anlass, einen Blick auf zurückliegende und kommende Initiativen des Rotary Clubs zu werfen.

Termine

Datum / Uhrzeit
Club / Ort
Thema / Beschreibung
23.05.2024
19:30 - 21:00
Schwäbisch Gmünd
Rokokoschlösschen Schwäbisch Gmünd
Ayn Rand: „Atlas shrugged“. Die Republikaner verstehen ohne einverstanden zu sein (Albert Häberle)
Projekte des Clubs

Neues aus dem Distrikt

Heidenheim: ArtRad und Picassomobil – mobile Kunst ...

Regionale Künstlerinnen ermöglichen mit ihren „ArteMobilen“ das Erleben von Kunst und Kultur fernab von Museen

Heidenheim: ArtRad und Picassomobil – mobile Kunst ...

Regionale Künstlerinnen ermöglichen mit ihren „ArteMobilen“ das Erleben von Kunst und Kultur fernab von Museen

D1830: In Kürze

Neues aus dem Distrikt: Rotary Youth Leadership Award Seminar

D1830: In Kürze

Neues aus dem Distrikt: Rotary Youth Leadership Award Seminar

Ostalb: Service im Wortsinn

Die Rotary Clubs Ellwangen und Aalen-Limes engagieren sich seit Jahren für die Wasseralfinger Vesperkirche. In diesem Jahr kam auch Minister Manne Lucha zu Besuch auf die Ostalb.

Ostalb: Service im Wortsinn

Die Rotary Clubs Ellwangen und Aalen-Limes engagieren sich seit Jahren für die Wasseralfinger Vesperkirche. In diesem Jahr kam auch Minister Manne Lucha zu Besuch auf die Ostalb.

Distrikt: In Kürze

Neues aus dem Distrikt: Neue Webseite des Distrikts

Erfolg: Stärkung der Rotaract-Distriktsprecher

Ein Antrag, der von unserem Distrikt im Rahmen des Council on Resolutions eingereicht wurde, ist nun im Code of Policies verankert.

Stuttgart: Alte Freunde, neuer Wert

Der RC Stuttgart besuchte die 100-Jahr-Feier des RC Lyon. Hier trafen sich viele alte Bekannte, sie alle entdeckten den Wert ihrer Freundschaft aufs Neue.